Beim PBF treffen wir uns in erster Linie um Patches zu testen, aber vielleicht findest du einen Bug? Dir ist in Joomla! etwas aufgefallen, zum Beispiel eine Verlinkung, die nicht stimmt? Oder du bist dir nicht sicher, ob ein Layout oder eine Funktion so gedacht ist? Da ist die Frage – ist es ein Fehler (Bug) oder ein beabsichtigtes Verhalten (Feature) oder einfach ein Mißverständnis? Ungereimtheiten können beim PBF gleich in der JUG oder im Glip-Chat besprochen werden. Mit ein wenig Glück kann "dein" Bug noch an diesem Tag behoben werden.

 

Wo kann man einen Bug melden?

Das kann man auf verschiedenen Seiten machen, zum Beispiel auf der deutschen Bug-Melde Seite, im Joomla! Forum in GitHub oder man meldet den Bug im Issue Tracker. Hier in dieser Anleitung, erklären wir dir die Möglichkeit, wie du einen Bug im Issue Tracker meldest.

 

Bug/Fehler im Issue Tracker melden

Du kannst direkt im Issue Tracker (https://issues.joomla.org/) einen Bug melden.

Für die Nutzung des Issue Trackers ist ein GitHub Konto erforderlich.

Für die Nutzung des Issue Trackers ist ein GitHub Konto erforderlich. Du kannst dir auf der Seite https://github.com/ ein GitHub Konto registrieren. Bei der Anmeldung musst du Joomla! autorisieren. Hier findest Du eine ausführliche Anleitung: Anleitung: GitHub.

 Github-Authentifizierung

 

Sprache wählen

Du kannst die deutsche Sprache auswählen, es werden dann aber nur die Menüpunkte in deutscher Sprache angezeigt. Warum? Weil es für Kommentare keinen Übersetzer gibt. Bitte unbedingt beachten: Nur in englischer Sprache kommentieren, weil an der Fehlerbehebung Menschen aller Nationen arbeiten und die meisten kein deutsch sprechen.

Neue Meldung

Wenn du auf "Neue Meldung" klickst, öffnet sich ein neues Fenster.

Sprache wählen im Issue Tracker

Nun kannst du kommentieren:

Fehlerbeschreibung eintragen

 Bei der Fehlerbeschreibung bitte auf folgende Punkte achten:

  1. Aussagekräftiger Namen / Überschrift
  2. Ist die Fehlerbehebung dringend? Bitte beachte: Wenn du eine Meldung zu einem Sicherheitsproblem hast, wende dich direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, poste es nicht öffentlich.
  3. In welcher Joomla! Version hast du den Bug entdeckt?
  4. Hier kannst du Kategorien auswählen, von A wie Accessibility bis U wie Updating.
  5. Fehlerbeschreibung
    1. "Steps to reproduce the issue": Detaillierte Beschreibung des Problems. Am besten klick für klick, damit der Bug reproduzierbar ist.
    2. Expected result: Welches Ergebnis hättest du erwartet?
    3. Actual result: Welches Ergebnis hast du statt dem erwartetem Ergebnis angezeigt bekommen?
    4. System information (as much as possible): Notiere hier so viele Systeminformationen wie möglich, z. B. auf welchem Gerät (Laptop, Handy) oder auf welchem Betriebssystem (Linux, Microsoft, Apple) ist der Bug aufgetaucht?
    5. Additional comments: Ergänzende Informationen; Bitte beachte: Je besser die Beschreibung, umso einfacher ist es für die Entwickler eine Lösung zu finden.
  6. Screenshots helfen oft das Problem schneller zu verstehen.
  7. Wenn du fertig bist, klickst du auf die Schaltfläche "Absenden"

 

Ausführliche Anleitung?

Christiane hat eine sehr gute Anleitung geschrieben, du findest sie auf der Seite von Wicked Software: Issues (Fehler/Bug) melden

Egal ob du ein Neuling, Anfänger oder Profi, Grafiker oder Programmierer bist, ob du eine Agentur hast oder eine Vereinsseite betreust, ob weiblich oder männlich, ob jung oder alt. Wir freuen uns über jeden, der bereits mit Joomla! arbeitet oder Joomla! erst kennen lernen will. Einzig das Interesse an Joomla! zählt. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen.

Wir möchten alle Joomla-begeisterten Nutzer, gleich mit welchem Vorkenntnissen, dazu einladen Joomla! noch besser zu machen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar! Die Teilnahme ist kostenlos, alkoholfreie Getränke und eine Pizza inklusiv.

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder möchtest du gerne teilnehmen? Möchtest Du einen PBF organisieren und brauchst Unterstützung? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht an Benjamin per E-Mail an pbf@benjamintrenkle.de.