Wir zeigen Dir worauf du achten musst und wie du den Patchtester installierst.
 

Warum muss ich den Patchtester installieren?

Um dir mit dem testen von Patches behilflich zu sein wurde die Joomla Erweiterung "Patch Tester" entwickelt. Der Patch Tester kann von der Seite (https://github.com/joomla-extensions/patchtester/releases) heruntergeladen und anschließend über die Joomla Erweiterungs-Verwaltung installiert werden.

Eine bestimmte Personenanzahl kann ohne GitHub am Pachtester arbeiten, deshalb braucht man für die Online PBF Umgebung keine GitHub-Authentifizierung. Da es zum einen aber bequemer ist und zum anderen nur eine begrenzte Anzahl anonymer Anfragen, die über den Patch Tester gemacht werden können gibt, solltest du dich mit deiner lokalen Installation authentifizieren. Auf der Seite https://github.com/ kannst Du das GitHub Konto registrieren.

 

Was brauche ich um den Patchtester zu installieren?

  • Internetanschluss / Browser
  • GitHub Konto
  • Joomla!-installation

 

 

Kurzanleitung/Schnelleinstieg:

  1. “Patch Tester” herunterladen und installieren (https://github.com/joomla-extensions/patchtester/releases)
  2. GitHub Benutzername und Passwort in den Optionen eintragen. 
  3. Fetch Data anklicken - bitte auch nochmal direkt vor dem PBF auf Fetch Data klicken, damit auch die neuen Patches geladen werden.

 

Schritt-für-Schritt-Anleitung:

1. Patch Tester installieren

Lade die Komponente auf deinem lokalen Rechner als zip-Paket-Datei herunter: https://github.com/joomla-extensions/patchtester/releases      

Patch Tester installieren 


2. Logge dich im Joomla Backend ein

Logge Dich im Joomla Backend ein

3. Nun wechsle zum Extensionmanager

(Extensions → Manage → Install)

Extensionmanager
4. Paketdatei hochladen

Im Reiter „Upload Package File“ kannst du die Komponente per drag-und-drop rüberziehen und ablegen.

Paketdatei hochladen 


5. Nun wechsle zum Patch Tester



Patchtester

6. Klicke im Patch Tester rechts oben auf den Button „Optionen“


Patch Tester „Optionen“.

7. GitHub Repository (Quelle)

Die Optionen-Seite öffnet sich und du siehst drei Reiter. Der erste Reiter nennt sich GitHub Repository (Quelle). Hier kannst du die Quelle wählen, welche du nutzen möchtest. Standardmäßig ist dies Joomla! CMS.


GitHub Repository (Quelle)
8. GitHub Authentifizierung

Im zweiten Reiter, genannt “GitHub Authentifizierung” kannst du deinen GitHub Benutzernamen und dein Passwort eintragen und speichern.

“GitHub Authentifizierung”

Hinweis: Wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung für dein GitHub-Konto aktiviert hast, musst du ein persönliches Token für den Zugriff unter https://github.com/settings/applications generieren und dieses in das Feld GitHub Token einfügen.

Zwei-Faktor-Authentifizierung (Token)

Nach Eingabe deiner Kontodaten klicke auf Speichern & Schließen.


9. Klicke auf den Button „Fetch Data“

Button „Fetch Data“

10. Es werden alle Patches heruntergeladen

Der Patchtester ist folgendermaßen aufgebaut:

Aufbau des Patchtester

1: Suchfeld, z. B. können wir hier nach der Pull-ID suchen. Die Pull-ID steht auf der Liste, die beim PBF verteilt wird.
2: Nach Joomla-Version sortieren, zum Beispiel Joomla 4.0
3: Branch zeigt an, für welche Joomla-Version der Patch ist
4: “Yes” bedeutet der Patch wurde schon getestet. “No” muss noch getestet werden..
5: Man gelangt zu GitHub
6: Der Issue Tracker enthält die Fehlerbeschreibung mit der man den Fehler nachbauen kann. Wenn man im Issue Tracker angemeldet ist, kann man zum Beispiel im Auswahlmenü anklicken, ob der Test erfolgreich getestet werden konnte, oder dem Patch-Programmierer eine Nachricht hinterlassen, woran man gescheitert ist - was er verbessern muss (dazu später mehr).
7: Erst wenn man den Fehler nachgebaut hat, darf man mit einem klick auf “Apply Patch” den Patch anwenden.

Weiter geht´s:

Fehler nachstellen und Patch testen: Hier geht es zur Schritt-fuer-Schritt-Anleitung

Egal ob du ein Neuling, Anfänger oder Profi, Grafiker oder Programmierer bist, ob du eine Agentur hast oder eine Vereinsseite betreust, ob weiblich oder männlich, ob jung oder alt. Wir freuen uns über jeden, der bereits mit Joomla! arbeitet oder Joomla! erst kennen lernen will. Einzig das Interesse an Joomla! zählt. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen.

Wir möchten alle Joomla-begeisterten Nutzer, gleich mit welchem Vorkenntnissen, dazu einladen Joomla! noch besser zu machen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar! Die Teilnahme ist kostenlos, alkoholfreie Getränke und eine Pizza inklusiv.

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder möchtest du gerne teilnehmen? Möchtest Du einen PBF organisieren und brauchst Unterstützung? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht an Benjamin per E-Mail an pbf@benjamintrenkle.de.