Diese Liste soll alle Wörter, die für den PBFde wichtig sind, mit beigefügten Erklärungen oder Übersetzungen enthalten. Wir möchten gängige PBF-Begriffe kurz, knapp und präzise erklären. Wer nicht scrollen möchte, drückt einfach die Tastenkombination Strg+v (Windows) und ein Suchfeld erscheint. Dort kann der gesuchte Begriff eingeben werden.

 

Bugs

Fehler im Code bezeichnet man als Bugs, weil früher keine Softwarefehler für Probleme gesorgt haben sondern Bugs/Käfer. Computer waren früher um einiges größer als heute und so war in den Rechnern genug Platz für Käfer. Diese haben dort genistet und so die Relays, aus denen die Rechner früher bestanden, beschädigt bzw. gestört haben. .

 

Commiter

Wenn der Pull Request (Patch) zweimal erfolgreich getestet wurde, dann nimmt ein Commiter, bzw. ein Produktverantwortlicher, den Patch in den Joomla!-Core auf. Ein Produktverantwortlicher hat die Schreibrechte für den Quelltext von Joomla!.

 

Core

Beim PBF wirst du öfter das Wort "Core" hören. Damit ist der Joomla!-Kern gemeint, also sozusagen der Quelltext von Joomla!.

 

GitHub

Github ist ein Onlinedienst, durch den mehrere Menschen gemeinsam an einer Software arbeiten können >>>Mehr Informationen. Dabei heißt die Software "Git"; Github ist der Hoster. Übrigens findet man auch alle Pull Requests auf https://github.com/joomla/joomla-cms/. Infos zur GitHub-Authentifizierung findest du hier >>> Anleitung

 

Glip

Glip ist ein kostenloser Onlinedienst, ein englischsprachiges Projektmanagement-Tool, mit dem man zum Beispiel im Team chatten kann. Mehr Informationen

 

Issue Status

Normalerweise testen wir beim PBF Patches, wenn sie den Status "new" oder "pending" ("wartend") haben. Mehr Informationen

 

JDocs

Die Joomla! Dokumentation (JDocs) ist das offizielle Handbuch und die Projekt Dokumentation: Wie du Übersetzer wirst, erfährst Du hier.

 

JUG

Deine Joomla User Group hilft Dir gerne bei Fragen, ist offen für Anregungen, lädt dazu ein Tricks und Tipps zu bekommen, bzw. zu geben. Mehr Informationen

 

Issue Tracker

Der Issue Tracker ist eine Art Ticketsystem, mit dem der Bug von der Bestätigung bis zur Fehlerbehebung verwaltet und "abgearbeitet" werden kann. Mit Hilfe des Issue Tracker (http://issues.joomla.org) kann man zum Beispiel die Fehlerbeschreibung lesen. >>> Anleitung

 

Lokale Installation

Bevor man Patches testen kann, muss man lokal oder online eine Joomla Installation einrichten. Für die lokale Installation benötigt man Xampp, die aktuelle Joomla-Version (Beim PBF verwenden wir die Joomla! 4 Nightlybuild), die Joomla-Erweiterung Patchtester, sowie einen GitHub Account, für die Authentifizierung des Patchtesters.

 

Nightlybuild

Die Nightly Build ist die aktuelle Joomla! Version an der gearbeitet wird. Diese wird automatisch generiert und beinhaltet den aktuellen Entwicklerstand vom aktuellen Code. Die Nightlybuild läuft nicht stabil und hat vielleicht auch Sicherheitslücken, deshalb soll die Nightlybuild nicht für produktive Seiten verwendet werden. Mehr Informationen

 

Online PBF Umgebung

Für alle, die keine lokale Installation beim PBF-Event dabei haben, haben wir eine online Joomla Installationen speziell für den PBF vorbereitet. Mehr Informationen. Eine gewisse Personenanzahl kann ohne GitHub-Account arbeiten. Ist diese Anzahl überschritten, so muss jede weitere Person seinen GitHub-Benutzernamen und GitHub-Passwort in den Optionen der Joomla-Erweiterung "Patchtester" eintragen. 

 

Patch

Ein Patch sind einige Programmzeilen, die einen Fehler korrigieren oder neue Funktionen enthalten. Patches müssen in den Code der aktuellen Joomla Installation eingeschleust werden. In der Joomla Umgebung werden Patches in Github als Pull Requests bereitgestellt.

 

Patch testen

Was Du beim Patch testen beachten solltest, findest Du hier: Anleitung Patch testen. Es gibt eine sehr hilfreiche Joomla-Erweiterung, den "Patchtester".

 

Patchtester

Der Patchtester ist eine Joomla-Komponente, die beim testen der Patches sehr hilfreich ist. Der Patchtester erlaubt es per Knopflick Patches in Joomla! zu installieren. Hier geht es zur Schritt für Schritt Anleitung: Patchtester

 

Pull Request (=Fehlerkorrektur/Funktionsvorschlag)

Ein Pull Request ist eine Aufforderung, einen Patch in den Code zu übernehmen. In unserem Fall hat ein Entwickler am Code von Joomla! gearbeitet und einen Bug behoben und einen pull request abgesetzt. Nun kann das PBF-Team den neuen Code testen, notfalls darüber diskutieren oder dem Entwickler eine Rückmeldung geben, damit er den Patch modifiziert.

 

Produktverantwortlicher

Wenn der Pull Request (Patch) zweimal erfolgreich getestet wurde, dann nimmt ein Produktverantwortlicher, den Patch in den Joomla!-Core auf. Ein Produktverantwortlicher hat die Schreibrechte für den Quelltext von Joomla!.

 

PBF

Das Event "Pizza Bugs & Fun" ist ein "Joomla! Mitmachtag". Man lernt die Community kennen, wie man Patches testet oder sogar selber schreibt, wie man Übersetzer wird oder wie man durch das schreiben der Dokumentation Joomla! gemeinsam noch besser machen kann.  Jede und Jeder ist herzlilch Willkommen. Wir freuen uns über jeden, der bereits mit Joomla! arbeitet oder Joomla! erst kennen lernen will. Am besten schreibst Du gleich Benjamin eine E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, er lädt Dich ein oder hilft Dir Kontakt mit einer JUG in Deiner Nähe aufzunehmen. 

 

Status

siehe Issue Status >>> Mehr Informationen

 

Translation Sandbox

Übersetzer benötigen eine Umgebung zum testen, diese findet man hier: Translation Sandbox; Wie du Übersetzer wirst, erfährst Du hier.

 

Xampp

XAMPP ist eine vollständig kostenlose, leicht zu installierende Software, die alle notwendigen Programme zur Einrichtung und Wartung eines Web-Servers enthält. Mehr Informationen

 

Egal ob du ein Neuling, Anfänger oder Profi, Grafiker oder Programmierer bist, ob du eine Agentur hast oder eine Vereinsseite betreust, ob weiblich oder männlich, ob jung oder alt. Wir freuen uns über jeden, der bereits mit Joomla! arbeitet oder Joomla! erst kennen lernen will. Einzig das Interesse an Joomla! zählt. Jede und jeder ist hier herzlich willkommen.

Wir möchten alle Joomla-begeisterten Nutzer, gleich mit welchem Vorkenntnissen, dazu einladen Joomla! noch besser zu machen. Wir sind dir für jede Unterstützung dankbar! Die Teilnahme ist kostenlos, alkoholfreie Getränke und eine Pizza inklusiv.

Hast du Anregungen, Ergänzungen, einen Fehler gefunden oder möchtest du gerne teilnehmen? Möchtest Du einen PBF organisieren und brauchst Unterstützung? Dann freuen wir uns auf deine Nachricht an Benjamin per E-Mail an pbf@benjamintrenkle.de.